30 Jahre
Tennisclub Griesheim
 
 
 
30 Jahre sind im Tennissport keine lange Zeit. Der Tennissport ist ein noch junger Sport auch wenn dieser Sport schon seit der Jahrhundertwende gespielt wurde. Zum echten Breitensport geworden ist er jedoch erst in den 50ziger Jahren, insbesondere aber erst ab der Zeit als  unsere Spitzensportler wie Steffi Graf und Boris Becker auf der internationalen Sportszene auftauchten und  einen wahren Boom auslösten.
Auslöser für die Verbreitung des Tennissports in diesen Jahren waren die Tennisübertragungen im Fernsehen mit den weltbekannten Spielern und Spielerinnen wie Chris Evert-Lloyd, Hana Mandlikowa, die Münchnerin Silvia Hanika, Björn Borg, Jimmy Conners uva. Selbst die früher für Viele unerschwinglichen Kosten für eine Tennisausrüstung waren nun für den Normalbürger finanzierbar. Lediglich die Mitgliederbeiträge Aufnahmegebühren  und Aufnahmestopps der elitären Geschäftsleute-Tennisclubs waren ein Hindernis für den Normalbürger einem solchen Club beizutreten.
So lag es auf der Hand einen eigenen Club zu gründen und die Öffentlichkeit und die Behörden hatten plötzlich ein offenes Ohr für diesen Sport.
 
Genau in diese Zeit fällt auch die Gründung des Tennisclub Griesheim. Noch bevor Boris Becker seinen legendären Wimbledon – Sieg errungen hat war der Tennissport zum Breitensport geworden. Auch in unserer Region wurden mehrere Tennisclubs gegründet. So wollten auch in den Offenburger Vorortgemeinden Bühl und Griesheim Tennisinteressierte nicht nachstehen. Aus einer Firmensportgruppe erwuchs der Wunsch einen Tennisclub in Bühl zu gründen. Initiator war der frühere Ortschaftsrat Wilfried Schrempp der beim damaligen Ortsvorsteher Lurk vorsprach ob der Möglichkeit ein geeignetes Gelände von der Stadt Offenburg zu bekommen. Da Herr Lurk auch gleichzeitig der Ortsvorsteher von Griesheim war, vermittelte er den Kontakt zu der Interessensgruppe die sich in Griesheim schon gefunden hatte.
 
Die Griesheimer Gruppe hatte bereits ein erstes Zusammentreffen am 5. Januar 1977 und ein 2. Treffen am 28. Januar 1977 durchgeführt.
 
Die Teilnehmer waren :
Susanne und Heinrich Spinner, Franz Nöst, Gerard Delavigne, Bernhard Eidel, Kurt Spitzmüller, Roswitha und Richard Serrer, Joachim Rausch, Dieter Suhm Renate und Klaus Haberer.
 
 
Rückblick auf die Gründerzeit
 
Das Protokoll des 1. Interessenstreffens der Griesheimer Gruppe
vom 5. Januar 1977




Das Gründungsprotokoll Clubgründung am 18. März 1977
im Gasthaus Krone in Griesheim

 
Seite 1 Gründungsprotokoll
 

Seite 2 Gründungsprotokoll vom 18. März 1977




Die Namen der 32 Gründungsmitglieder
 in der Reihenfolge der Anwesenheitsliste :
 
1.        Bernhard Eidel                                          17. Richard Serrer
2.        Winfried Gebhard                                   18. Jürgen Kliebenstein
3.        Susanne Spinner                                      19. Christel Kliebenstein
4.        Helmut Berres                                            20. Ella Rausch                               
5.        Rita Berres                                                  21. Joachim Rausch                    
6.        Helga Ernst                                                 22. Alfred Gänzle                          
7.        Peter Ernst                                                  23. Klaus Joos                                 
8.        Gabriele Suhm                                         24. Wilfried Schrempp                  
9.        Dieter Suhm                                               25. Rosemarie Reiff                       
10.      Sigrid Becker                                             26. Marliese Nöst                
11.      Horst Becker                                              27. Franz Nöst         
12.      Friedhilde Lurker                                       28. Renate Haberer                      
13.      Josef Lurker                                               29. Claus Haberer             
14.      Elenore Delavigne                                  30. Bernd Karcher              
15.      Gerard Delavigne                                   31. Horst Mildenberger    
16.      Roswitha Serrer                                        32. Kurt Spitzmüller                        
 
Am Ende des Jahres 1977 waren 84 Mitglieder angemeldet. 
 
Der erste gewählte Vorstand  
 
1. Vorsitzender                               Franz Nöst
2. Vorsitzender                               Wilfried Schrempp
Kassierer                                           Dieter Suhm
Sportwart                                        Richard Serrer
Jugendwart                                    Winfried Gebhard
Schriftführer                                    Claus Haberer
Beisitzer                                           Jürgen Kliebenstein
                                                           Joachim Rausch
                                                            Susanne Spinner
Frauenwart                                     Gabriele Suhm
Gerätewart                                    Gerard Delavigne
Kulturwart                                        Kurt Spitzmüller
 
Kassenprüfer                                  Klaus Joos
                                                           Helmut Berres
 
 
Bauausschuss                                 Bernhard Eidel
                                                           Horst Becker
                                                           Wilfried Schrempp
                                                           Jürgen Kliebenstein
                                                           Helmut Berres